christine2

Priv. Doz. Dr. Christine Neugebauer-Maresch

Werdegang:

CNM

Priv. Doz. Dr. Christine NEUGEBAUER-MARESCH

Studium der Ur‐ und Frühgeschichte, Klassischen Archäologie und Anthropologie, Promotion 1981.

Spezialgebiete Alt‐ und Jungsteinzeit sowie Bestattungskunde der Urgeschichte, Kunst und Religion der Steinzeiten.

Seit 1986 freiberufliche Tätigkeit (zahlreiche Ausgrabungen, wiss. Bearbeitungen und Publikationen verschiedenster archäologischer Bereiche und Zeitstellungen, Museen und
Ausstellungen), seit 1988 Lehraufträge an der Universität Wien (Department für Anthropologie, Institut für Ur‐ und Frühgeschichte), seit 1999 Angestellte der Prähistorischen Kommission, Mitglied der Quartärkommission und der Verlagskommission, seit 2012 korrespondierendes Mitglied im Inland der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2008-2011 Präsidentin der Hugo Obermaier‐Gesellschaft für Erforschung des Eiszeitalters und der Steinzeiten (Erlangen), Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Gesellschaften.

Leitung mehrerer Forschungsprojekte und Ausgrabungen vorwiegend zum Thema Altsteinzeit (bes. Stratzing, Krems).

Verleihung "Goldenes Ehrenzeichen" des Landes Niederösterreich durch Landeshauptmann Erwin Pröll ©Land NÖ

Verleihung „Goldenes Ehrenzeichen“ des Landes Niederösterreich durch Landeshauptmann Erwin Pröll ©Land NÖ

Leave a Comment

Feel free to leave us a comment. Just simply enter the form below and click Submit.